HeimKüchenjapanisch

Japanische Küche: Eine Welt voller Umami und Eleganz

Sind Sie ein Feinschmecker und möchten Ihren kulinarischen Horizont erweitern? Waren Sie schon einmal fasziniert von den delikaten Aromen und der kreativen Präsentation der japanischen Küche? Die Kunst der japanischen Küche zu beherrschen mag wie eine einschüchternde Aufgabe erscheinen, aber es ist einfacher als Sie denken! Mit authentischen Rezepten und Techniken können Sie lernen, köstliche Gerichte zuzubereiten, die Ihren Gaumen auf die Straßen Tokios entführen. Von Sushi-Rollen bis hin zu Ramen-Bowls – die japanische Küche hat für jeden etwas zu bieten. Ob Anfänger oder erfahrener Koch, es gibt immer etwas Neues zu entdecken. In diesem Artikel erkunden wir die Welt der japanischen Küche, lernen die wesentlichen Zutaten und Werkzeuge kennen und tauchen in einige der beliebtesten Rezepte und Techniken ein. Ziehen Sie also Ihre Schürze an, schärfen Sie Ihre Messer und machen Sie sich bereit für eine köstliche Reise japanischer Aromen und Traditionen!

Hauptzutaten der japanischen Küche

Die japanische Küche ist für ihr einzigartiges Geschmacksprofil bekannt, das durch die Verwendung umami-reicher Zutaten wie Sojasauce, Miso und Dashi gekennzeichnet ist. Diese Zutaten bilden die Grundlage vieler japanischer Gerichte und sind für die Schaffung des charakteristischen Geschmacks der japanischen Küche unerlässlich.

Sojasauce

Sojasauce ist eine Hauptzutat in der japanischen Küche und wird in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, darunter Pfannengerichte, Marinaden und Dip-Saucen. Sojasauce wird aus fermentierten Sojabohnen, Weizen und Salz hergestellt und hat einen reichen, herzhaften Geschmack, der Gerichten Tiefe und Komplexität verleiht. Es gibt viele verschiedene Arten von Sojasauce, jede mit ihrem eigenen Geschmacksprofil und Verwendungszweck. Helle Sojasauce wird zum Würzen und Dippen verwendet, während dunkle Sojasauce für Marinaden und Eintöpfe verwendet wird.

Miso

Miso ist eine fermentierte Sojabohnenpaste, die in Suppen, Marinaden und Saucen verwendet wird. Es hat einen reichen, salzigen Geschmack und wird oft als „fleischig“ oder „erdig“ beschrieben. Miso gibt es in verschiedenen Sorten, jede mit ihrem eigenen Geschmacksprofil und ihrer eigenen Farbe. Weißes Miso zum Beispiel ist mild und süß, während rotes Miso scharfer und salziger ist.

Dashi

Dashi ist eine Brühe aus siedendem Kombu (getrockneter Seetang) und Bonitoflocken (getrockneter Fisch). Es wird als Basis für Suppen, Eintöpfe und Saucen verwendet und hat einen subtilen, herzhaften Geschmack, der reich an Umami ist. Dashi ist eine Hauptzutat in vielen japanischen Gerichten, darunter Miso-Suppe, Udon-Nudelsuppe und Chawanmushi (eine herzhafte Eiercreme).

Mirin

Mirin ist ein süßer Reiswein, der in Marinaden, Saucen und Glasuren verwendet wird. Es hat einen süßen, leicht blumigen Geschmack und wird oft verwendet, um den salzigen und herzhaften Geschmack von Sojasauce und Miso auszugleichen. Mirin wird auch verwendet, um Gerichten eine glänzende Oberfläche zu verleihen und Fleisch zart zu machen.

Reisessig

Reisessig ist ein milder, leicht süßlicher Essig, der in Marinaden, Salatdressings und Sushi-Reis verwendet wird. Er hat einen delikaten Geschmack, der weniger herb ist als andere Essigsorten und für die perfekte Geschmacksbalance in der japanischen Küche unerlässlich ist.

Wasabi

Wasabi ist eine würzige grüne Paste, die aus der Wurzel der Wasabipflanze hergestellt wird. Es hat einen scharfen, feurigen Geschmack, der oft verwendet wird, um Sushi und Sashimi eine besondere Note zu verleihen. Wasabi wird typischerweise als Gewürz zu Sojasauce und eingelegtem Ingwer serviert.

Grüner Tee

Grüner Tee ist in Japan ein Grundgetränk und wird oft zu den Mahlzeiten serviert. Es hat einen grasigen, leicht bitteren Geschmack und ist reich an Antioxidantien. Grüner Tee wird auch zum Kochen verwendet und oft zu Desserts und Süßigkeiten hinzugefügt, um ihm einen subtilen Geschmack und ein dezentes Aroma zu verleihen.

japanisch Essensideen
Knusprig warme Sesam-Mochi mit XO-Karamell

Dessertrezepte kann man nie genug haben, also probieren Sie Crispy Warm Sesam Mochi mit XO Caramel. Achten Sie auf Ihre Figur? Dieses glutenfreie Rezept hat 1061 Kalorien , 10 g Protein und 52 g Fett pro Portion. Für 2,26 $ pro Portion deckt dieses Rezept 14 % Ihres täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Dieses Rezept reicht für 8 Personen. 1 Person hat dieses Rezept gemacht und würde es wieder machen. Gehen Sie in den Laden und holen Sie sich Klebreismehl, Salz, Wasser und ein paar andere Dinge, um es noch heute zuzubereiten. Es wird Ihnen von Foodnetwork präsentiert. Von der Zubereitung bis zum Teller dauert dieses Rezept etwa 45 Minuten . Nur wenige Leute mochten dieses japanische Gericht wirklich. Mit einem Spoonacular -Score von 40 % ist dieses Gericht nicht so toll. Probieren Sie Mochi Donut (knusprige und zähe Pon de Ring-Donuts) , warmen Sesam-Krautsalat und warmen Auberginensalat mit Sesam und Schalotten für ähnliche Rezepte.

Teriyaki-Lachs

Das Rezept „Teriyaki-Lachs“ kann in etwa 1 Stunde und 25 Minuten zubereitet werden. Für 4,5 $ pro Portion deckt dieses Rezept 27 % Ihres täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Achten Sie auf Ihre Figur? Dieses glutenfreie, milchfreie und pescatarianische Rezept hat 413 Kalorien , 36 g Protein und 26 g Fett pro Portion. Dieses Rezept reicht für 4 Personen. Viele Leute mochten dieses japanische Gericht wirklich. 173 Personen haben dieses Rezept ausprobiert und es hat ihnen gefallen. Eine Mischung aus Sojasauce, Knoblauchpulver, gemahlenem Senf und einer Handvoll anderer Zutaten genügt, um dieses Rezept so aromatisch zu machen. Es eignet sich gut als recht teures Hauptgericht. Es wird Ihnen von Allrecipes präsentiert. Insgesamt erreicht dieses Rezept einen hervorragenden Spoonacular-Score von 97 % . Ähnliche Rezepte sind Teriyaki-Lachs , Teriyaki-Lachs und Teriyaki-Lachs .

Tempura aus grünen Bohnen und Spargel

Tempura mit grünen Bohnen und Spargel könnte genau das japanische Rezept sein, nach dem Sie suchen. Dieses Rezept ergibt 4 Portionen mit jeweils 230 Kalorien , 8 g Protein und 7 g Fett . Für 85 Cent pro Portion deckt dieses Rezept 12 % Ihres täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist eine gute Option, wenn Sie sich milchfrei, ovo-lakto-vegetarisch und vegan ernähren. Dieses Rezept von Foodnetwork erfordert Pflanzenöl, Erdnussöl, Backpulver und grüne Bohnen. 13 Personen fanden dieses Rezept lecker und sättigend. Es eignet sich am besten als Vorspeise und ist in etwa 13 Minuten fertig. Mit einer Löffelnote von 65 % ist dieses Gericht solide. Benutzer, denen dieses Rezept gefallen hat, mochten auch Tempura aus grünen Bohnen und Shiitake mit Ponzu-Mayonnaise , Abendessen heute Abend: Ackerbohnen-, Spargel- und grüne Bohnensalat und Abendessen heute Abend: Ackerbohnen-, Spargel- und grüne Bohnensalat .

Dillgurken

Sie brauchen eine glutenfreie, milchfreie, paläolithische und ovo-lakto-vegetarische Beilage ? Dillgurken könnten ein tolles Rezept zum Ausprobieren sein. Für 54 Cent pro Portion deckt dieses Rezept 5 % Ihres Tagesbedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Dieses Rezept ergibt 9 Portionen mit jeweils 25 Kalorien , 1 g Eiweiß und 0 g Fett . Ein paar Leute haben dieses Rezept ausprobiert und 17 würden sagen, es ist genau das Richtige. Wenn Sie Pfefferkörner, Dill, Einlegesalz und ein paar andere Zutaten zur Hand haben, können Sie es zubereiten. Präsentiert von Foodnetwork. Von der Zubereitung bis auf den Teller dauert dieses Rezept etwa 240 Stunden und 15 Minuten . Mit einer Spoonacular- Wertung von 31 % ist dieses Gericht eher schlecht. Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, schauen Sie sich diese ähnlichen Rezepte an: Ingwergurken , Japanische Gurken und Kühlschrank-Karotten- und Gurkengurken .

Japanische Garnelensauce II

Die japanische Garnelensauce II benötigt vom Anfang bis zum Ende etwa 15 Minuten . Achten Sie auf Ihre Figur? Dieses gluten- und milchfreie vegetarische Rezept mit Ovo-Lakto-Gehalt hat 319 Kalorien , 1 g Protein und 34 g Fett pro Portion. Dieses Rezept reicht für 10 Personen und kostet 27 Cent pro Portion. 30 Personen waren von diesem Rezept beeindruckt. Eine Mischung aus Salz, Wasser, Paprika und einer Handvoll anderer Zutaten genügt, um dieses Rezept so aromatisch zu machen. Es eignet sich gut als japanisches Hord'oeuvre. Es wird Ihnen von Allrecipes präsentiert. Alles in allem sind wir zu dem Schluss gekommen, dass dieses Rezept eine Löffelnote von 23 % verdient . Dieses Ergebnis ist eher schlecht. Ähnliche Rezepte umfassen japanische Garnelensauce II , Garnelen-Avocado-Salat mit japanischer Yum-Yum-Sauce und japanische Nudeln mit Garnelen .

Wan-Tan-Pot-Sticker mit Sojareduktion

Wenn Sie etwa 1 Stunde Zeit in der Küche haben, könnten Wonton-Pot-Sticker mit Sojareduktion ein hervorragendes milchfreies Rezept zum Ausprobieren sein. Dieses Rezept reicht für 45 Personen. Für 26 Cent pro Portion deckt dieses Rezept 2 % Ihres Tagesbedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Dieses Hors d'œuvre hat 96 Kalorien , 3 g Eiweiß und 4 g Fett pro Portion. Dieses Rezept von Taste of Home erfordert Mirin, Sojasauce, Basilikumblätter und Basilikumblätter. 1 Person war von diesem Rezept beeindruckt. Es ist ein sehr erschwingliches Rezept für Fans der chinesischen Küche. Unter Berücksichtigung aller Faktoren erreicht dieses Rezept eine Spoonacular-Wertung von 31 % , was ziemlich schlecht ist. Japanische Gyoza-Pot-Sticker , vegetarische chinesische Pot-Sticker und gefüllte Tomaten nach Caprese-Art mit Balsamico-Reduktion sind diesem Rezept sehr ähnlich.

Burgunder-Salatdressing

Man kann nie genug Vorspeisenrezepte haben, also probieren Sie Burgunder-Salatdressing aus. Dieses glutenfreie, milchfreie, vegetarische und vegane Lacto-Ovo-Rezept reicht für 9 Personen und kostet 13 Cent pro Portion . Eine Portion enthält 77 Kalorien , 0 g Protein und 0 g Fett . Nur wenige Leute haben dieses Rezept gemacht und einer würde sagen, dass es genau richtig war. Eine Mischung aus Zimtstangen, Traubensaft, Rotweinessig und einer Handvoll weiterer Zutaten genügen, um dieses Rezept so köstlich zu machen. Es wird Ihnen von Taste of Home präsentiert. Von der Zubereitung bis zum Teller dauert dieses Rezept etwa 20 Minuten . Insgesamt erhält dieses Rezept eine verbesserungswürdige Spoonacular-Bewertung von 9 % . Probieren Sie Wafu-Dressing (japanisches Salatdressing) , Beef Burgundy und Beef Burgundy für ähnliche Rezepte.

Gebratener Thunfisch mit Mango-Salsa

Gebratener Thunfisch mit Mango-Salsan ist ein mexikanisches Hauptgericht. Dieses Rezept ergibt 2 Portionen mit jeweils 582 Kalorien , 43 g Protein und 23 g Fett . Für 7,94 $ pro Portion deckt dieses Rezept 43 % Ihres täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen. Gehen Sie in den Laden und holen Sie sich Zwiebeln, Mangos, braunen Zucker und ein paar andere Dinge, um es noch heute zuzubereiten. 1 Person fand dieses Rezept lecker und sättigend. Es wird Ihnen von Foodnetwork präsentiert. Von der Zubereitung bis zum Teller dauert dieses Rezept etwa 1 Stunde . Es ist eine gute Option, wenn Sie sich glutenfrei, milchfrei und pescatarianisch ernähren. Mit einer Löffelnote von 87 % ist dieses Gericht großartig. Ähnliche Rezepte sind gebratener Thunfisch mit japanischer Salsa , gebratener Thunfisch mit japanischer Salsa und gebratener Thunfisch mit tropischer Salsa .

Gebratene Quick Pickles mit Buttermilch-Ranch-Dippin‘-Sauce

Wenn Sie etwa 1 Stunde und 20 Minuten in der Küche verbringen können, könnten frittierte Schnellgurken mit Buttermilch-Ranch-Dippin‘-Sauce ein hervorragendes ovo-lakto-vegetarisches Rezept sein, das Sie ausprobieren sollten. Dieses Rezept reicht für 4 Personen und kostet 2,41 $ pro Portion. Eine Portion dieses Gerichts enthält etwa 13 g Eiweiß , 30 g Fett und insgesamt 819 Kalorien . Nicht viele Leute mochten diese Beilage wirklich. 1 Person hat dieses Rezept probiert und es hat ihr gefallen. Es wird Ihnen von Foodnetwork präsentiert. Gehen Sie in den Laden und holen Sie sich Pfefferkörner, Dill, koscheres Salz und ein paar andere Dinge, um es noch heute zuzubereiten. Insgesamt bekommt dieses Rezept eine sehr schlechte (aber noch zu behebende) Spoonacular-Bewertung von 0 % . Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, könnten Ihnen auch Rezepte wie Ingwergurken , japanische Gurken und Kühlschrank-Karotten- und Gurkengurken gefallen.

Gourmet-Kartoffelgratin

Gourmet-Kartoffelgratin dauert vom Anfang bis zum Ende etwa 2 Stunden und 5 Minuten . Dieses Rezept reicht für 12 Personen und kostet 79 Cent pro Portion. Eine Portion dieses Gerichts enthält etwa 7 g Protein , 6 g Fett und insgesamt 191 Kalorien . Dieses Rezept gefällt 1 Feinschmeckern und Köchen. Gehen Sie in den Laden und holen Sie sich Wasser, Oregano, Salz und ein paar andere Dinge, um es noch heute zuzubereiten. Es wird Ihnen von Taste of Home präsentiert. Es eignet sich gut als Beilage. Unter Berücksichtigung aller Faktoren erreicht dieses Rezept eine Löffelnote von 41 % , was solide ist. Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, werfen Sie einen Blick auf diese ähnlichen Rezepte: Gourmet-Gratinkartoffeln , Gourmet-Käsekartoffeln und geröstete japanische Süßkartoffeln mit Frühlingszwiebelbutter von Gourmet .

Videos zur Zubereitung verschiedener Gerichte im japanisch-Stil
Japanische Food-Tour in Tokio, Japan: Ultimativer Guide 🇯🇵Es gibt so viele Gründe, warum Menschen auf der ganzen Welt von einer Reise nach Japan träumen. Manche möchten Zeuge der neuesten Entwicklung werden ...
20-minütige japanische Abendessen, die Ihr Leben verändern werden ... oder vielleicht 2520-minütige japanische Abendessen, die Ihr Leben verändern werden ... oder vielleicht 25 ▷ Holen Sie sich mein KOCHBUCH ▷ Holen Sie sich ...
24 Stunden mit einem japanischen Izakaya-Koch: Torasho Ramen & KohlebarVom Grillen von Fleisch über Holzkohle bis zum Servieren exquisiter Ramen für Gäste: Chefkoch Sho von Torasho Ramen & Charcoal Bar nimmt uns mit auf eine ...
Deshalb ist japanisches Essen einzigartig – EsskulturSchauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie den großen Unterschied zwischen japanischem und westlichem Essen sehen möchten. Ich packe mir auch ein Mittagessen ein, ...
Ein Tag im Leben eines Sushi-Meisters • LeckerVon der Zerkleinerung riesiger Fische bis hin zum Servieren von exquisitem Sushi – Chefkoch Nozomu Abe von Sushi Noz nimmt uns mit auf eine Reise durch ...
Tipps und Tricks für japanisch-Mahlzeiten
Zusätzliche Menüideen im Zusammenhang mit japanisch-Essen
Schauen Sie sich unsere Website an